Aix Les Bains et le Lac du Bourget

Aix Les Bains

Aix-les-Bains, Stadt des natürlichen Quellwassers.

Einer der schönsten Orte in Savoyen ist Aix-les-Bains. Die Stadt liegt am Ostufer des Lac du Bourget und wird wegen ihrer schönen Lage manchmal mit dem aussagekräftigen Spitznamen "Alpenriviera" bezeichnet. Aix-les-Bains ist auch als Kurort bekannt. Es wird sogar behauptet, dass das Thermalwasser der Stadt heilende Tugenden gegen Atemwegserkrankungen und rheumatische Arthritis hat. Das natürliche Quellwasser ist eine der Hauptattraktionen der Stadt. Aber Aix-les-Bains hat mehr zu bieten als nur das. Sie können die Schönheit der Umgebung, einen Tag der Wellness zur Entspannung oder die wunderbaren Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren genießen. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten oder kommen Sie einfach zum Camping du Lac Saint Clair, 40 Minuten von der Stadt entfernt.

Die Schönheit von Aix-les-Bains

Der Grund, warum man eine Reise nach Aix-les-Bains in Erwägung zieht, ist neben dem heilenden Quellwasser die besonders schöne Umgebung der Stadt. Die außergewöhnliche Lage zwischen dem Lac du Bourget auf der einen Seite und dem Massif des Bauges auf der anderen Seite bietet ein herrliches Panorama. Die Nähe von Wasser und Bergen verleiht der Stadt das gewisse Etwas.

Der Lac du Bourget ist ein See eiszeitlichen Ursprungs und mit seinen 44 km2 der größte seiner Art in Frankreich. Auf dem See haben Sie die Möglichkeit, Wassersportarten wie Bootfahren, Wasserski, Tauchen, Windsurfen oder Windsurfen usw. auszuüben. Die zahlreichen Yacht- und Fischereihäfen an seinen Ufern werden Sie gerne willkommen heißen. Anfang Juli findet an den Ufern des Sees jedes Jahr das Festival Musilac statt, bei dem die größten Stars der französischen und internationalen Musik auftreten.

Im Osten der Stadt befindet sich der Parc régional du massif des Bauges. Diese Hochebene erstreckt sich über mehr als 81.000 Hektar und bietet einen herrlichen Blick auf Kalksteinfelsen sowie Berg- und Wiesenlandschaften. 

Entdecken Sie Aix-les-Bains

Im alten Zentrum von Aix-les-Bains bilden die zahlreichen Terrassen und Geschäfte die Kulisse für die freundlichen alten Straßen der Stadt und laden zur Entspannung ein. Auch die historischen Gebäude, die von einer architektonischen Vision zeugen, sind ein integraler Bestandteil der Stadtlandschaft. Das Rathaus und der Grand Cercle du Casino sind offensichtliche Beispiele dafür.

Das Rathaus ist eine ehemalige Burg aus dem Mittelalter. Die Burg wurde von der Adelsfamilie Seyssel erbaut und mehrfach umgebaut und restauriert. Dennoch hat die Burg ihr Aussehen aus dem 16. Jahrhundert bewahrt. Jahrhundert erhalten. Die Stadt kaufte die Burg 1866 und wandelte sie schließlich in das Rathaus um.

Das majestätische Casino Grand Cercle ist 3 Gehminuten entfernt. Das Casino befindet sich im Palais de Savoie und wurde 1850 von Vittorio Emanuele II, dem damaligen König von Italien und Herzog von Savoyen, eingeweiht. Diese königliche Verbindung erlaubte es sogar dem griechischen König Georg I. und der britischen Königin Victoria, dort eine Wette zu platzieren. Neben einem Kasino verfügt das Gebäude über mehrere Bars und ein Theater im italienischen Stil.

Kunstliebhaber können das Musée Faure besuchen. Das Museum ist in einer imposanten Villa aus dem frühen 20. Jahrhundert untergebracht und verfügt über eine reiche Sammlung von Gemälden und Skulpturen aus der Zeit zwischen 1850 und 1920. Diese Sammlung wurde der Stadt von Dr. Jean Faure, einem leidenschaftlichen Kunstsammler, geschenkt. Sie beherbergt die zweitgrößte Sammlung in Frankreich mit Skulpturen von Rodin und Gemälden von u.a. Corot, Boudin und Jongkind.

Für Menschen, die etwas mehr Aktivität bevorzugen, gibt es noch die verschiedenen Wander- und Fahrradrouten rund um Aix-les-Bains. Diese Routen bieten Ihnen die Möglichkeit, die phänomenale Landschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu entdecken. Die Berghänge, die murmelnden Bäche und die grünen Wälder des Massif des Bauges sind ideal für eine unvergessliche Wander- oder Radtour. Ein Besuch des Mont Revard ist ebenfalls ein absolutes Muss. Der Gipfel dieses Berges liegt mehr als 1.500 Meter über dem Meeresspiegel und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Lac du Bourget und die Umgebung.

Kosten Sie die Köstlichkeiten von Savoyen

All diese Aktivitäten würden sicherlich jeden hungrig und durstig machen... Aber auch in Aix-les-Bains finden Sie eine Lösung. Es gibt keinen Mangel an Restaurants, Cafés und Brasserien, und spezialisierte Geschäfte wie Eisdielen, Käsereien und Konditoreien führen Sie in die Gastronomie der Savoyen ein. Die Stadt ist auch sehr trendig mit ihren Cocktailbars und den abends und an den Wochenenden wimmelnden Straßen. Kleine Läden, Kaufhäuser und echte Modeboutiquen wechseln sich ab, so dass sich auch die größten Einkäufer verwöhnen lassen können.

Aix les Bains ist eine bezaubernde Stadt, ganz in der Nähe des Camping du Lac Saint Clair in La Rochette. Vergessen Sie nicht, dieses Thermalbad zu besuchen, wenn Sie auf den Campingplatz kommen, aber nutzen Sie Ihren Aufenthalt auch, um die anderen touristischen Orte in der Umgebung zu entdecken: Chambéry, Albertville oder sogar Annecy.

Wenn Sie weitere Informationen über den Campingplatz wünschen, finden Sie hier Einzelheiten zu allen unseren Unterkünften, von Mobilheimen und Chalets bis hin zu kahlen Stellplätzen.

Also bis bald!!!